Geschichte

Die Schießsportgruppe wurde gegründet am 03.01.73. Nachdem der Schießsportbetrieb in den ersten Jahren in der Stadthalle durchgeführt wurde, entschloss man sich Anfang der achtziger Jahre zum Bau eines neuen Schießstandes am Postteich.

Die offizielle Eröffnung dieser Anlage fand am 24.04.1982 statt. Danach stellten sich auch die sportlichen Erfolge für die Schützen ein. So sind zahlreiche Kreis- und Bezirksmeistertitel errungen worden. Daraus resultierten dann auch Teilnahmen an den Landesmeisterschaften des Westfälischen Schützenbundes.

Seit dem Jahr 1988 wurde die Schießsportanlage immer wieder erweitert und modernisiert. So gibt es eine moderne Drehscheibenanlage für Faustfeuerwaffen, die Anlage ist auch für Großkaliberwaffen zugelassen.

Sparten

Kleinkaliber-Gewehr: Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr
  Donnerstag nach Absprache
   
Pistole: Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr
  Mittwoch 19.00 - 21.00 Uhr
   
Luftdruckwaffen: Montag 18.00 - 20.00 Uhr
  Freitag 18.00 - 20.00 Uhr

Ansprechpartner

Christoph Sommer
Am Stuten 21
59955 Winterberg
Tel.: 0151 65220253
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiter der Schießsportgruppe Stephan Wahle
   
Sportwart Kurzwaffen: Bernd Braun
   
Sportwart Luftdruckwaffen: Edith Schöneweis