II. Kompanie legt gemeinsam mit den Jungschützen am Freitag vor

In langer Tradition treffen sich die Schützenbrüder der Schützengesellschaft 1825 e.V. Winterberg 2 Wochen vor dem Hochfest (16.- 18. Juni 2017) zu ihren Kompanieabenden. In diesem Jahr finden die Abende am Pfingstwochenende wie folgt statt:

Freitag, 2.Juni 2017:
Treffen der II. Kompanie um 20.00 Uhr im Vereinslokal „Cafe Engemann“, Am Waltenberg
Die Jungschützen gehören in diesem Jahr der II. Kompanie an und treffen sich somit ebenfalls am Freitag, 2. Juni 2017 um 20:00 Uhr im „Cafe Engemann“

Samstag, 3. Juni 2017:
Treffen der I. Kompanie um 20.00 Uhr im Vereinslokal „Bödefelder“, Hauptstraße
Treffen der III. Kompanie um 20.00 Uhr im Vereinslokal „Kurparkstuben“, Am Kurpark

Um vollzähliges Erscheinen der Winterberger Schützenbrüder wird gebeten.

Die Schützengesellschaft 1825 e.V. Winterberg lädt alle Schützenbrüder am kommenden Sonntag, 21. Mai 2017, von 11 bis 17 Uhr herzlich zum jährlichen Schießen um die Vereinsmeisterschaft sowie dem Kompaniepokalschießen in die Schießsportanlage „Schützentreff“ am Postteich ein.

Es wird wie gewohnt nach folgenden Wettkampfbedingungen geschossen:
1. Serie: Schießen um die Vereinsmeisterschaft (3 Probe- und 10 Wertungsschuss), alle weiteren Serien (unbegrenzt) zählen für das Kompaniepokalschießen. Für die Pistolenschützen ist der Schießstand zusätzlich von 13.00 bis 15.00 Uhr reserviert.

Die Vereinsmeister werden in folgenden Klassen ermittelt:
KK-Gewehr: Schützenklasse, Altersklasse, Sportschützen, Damenklasse
Pistole: Allgemeine Klasse und Sportschützen

Wie gewohnt nimmt auch die Jungschützenkompanie am Kompaniepokalschießen teil und ermittelt ihren eigenen Vereinsmeister.

Der Vorstand freut sich über eine rege Beteiligung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.