II. Kompanie legt am Freitag vor / Jungschützen bei der III. Kompanie

Winterberg – In langer Tradition treffen sich die Schützenbrüder der Schützengesellschaft 1825 e.V. Winterberg 2 Wochen vor dem Hochfest (15.-17. Juni 2018) zu ihren Kompanieabenden. In diesem Jahr finden die Abende am Fronleichnamswochenende wie folgt statt:

Freitag, 1. Juni 2018:
Treffen der II. Kompanie um 20.00 Uhr im Vereinslokal „Cafe Engemann“, Am Waltenberg

Samstag, 2. Juni 2018:
Treffen der I. Kompanie um 20.00 Uhr im Vereinslokal „Bödefelder“, Hauptstraße
Treffen der III. Kompanie um 20.00 Uhr im Vereinslokal „Kurparkstuben“, Am Kurpark
Die Jungschützen gehören in diesem Jahr der III. Kompanie an und treffen sich somit ebenfalls am Samstag um 20:00 Uhr in den „Kurparkstuben“.

Der Vorstand und die Hauptmänner bitten um vollzähliges Erscheinen der Winterberger Schützenbrüder. Eine Woche zuvor, am 27.05.2018, findet bereits die Vereinsmeisterschaft sowie das Kompaniepokalschießen in der Schießsportanlage am Postteich von 11 bis 17 Uhr statt. Hierzu sind alle Schützenbrüder herzlich eingeladen.

Winterberg – Am Samstagabend, den 07. April 2017, veranstaltete die Schützengesellschaft 1825 e.V. Winterberg in die Schießsportanlage „Schützentreff“ am Postteich ihr traditionelles Skatturnier. Nicht nur Schützenbrüder, sondern auch skatbegeisterte Bürger und Gäste der Stadt Winterberg spielten bis in die Nacht hinein an den Tischen. Für das leibliche Wohl war wie stets bestens gesorgt. Nach einem geselligen, aber konzentrierten Wettkampf hatte am Ende Hans Walter Bachmann die besten Blätter und sicherte sich den Sieg. Platz 2 belegte Jens Sander. Dritter wurde Udo Kerwisch. Der Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern, dem Juror Stefan Völlmecke und der I. Kompanie, die in diesem Jahr die Organisation des Turniers übernommen hat und freut sich im kommenden Jahr wieder möglichst viele Skatbrüder zum Traditionsturnier begrüßen zu können.